Aktuelle Entwürfe von Bebauungsplänen: Stand der Verfahren

Autor: Pressestelle
Veröffentlicht am: 06.12.2018

Für das Stadtgebiet Schwalbachs sind wenigstens drei Bebauungspläne in Arbeit, die Interesse in der Öffentlichkeit finden. Im Folgenden der aktuelle Stand:

Da wäre zunächst der Entwurf des Bebauungsplans Nr. 99 "Östlich der Straße am Flachsacker". Dessen Aufstellung hat die Stadtverordnetenversammlung am 29. Juni 2017 beschlossen. Hier werden gegenwärtig noch Anregungen aus der vorzeitigen Beteiligung von Bürgern und Trägern öffentlicher Belange geprüft. Dabei geht es hauptsächlich um die Frage des Lärms. Ist diese gelöst, so wäre der nächste Schritt die Offenlegung des Entwurfs des Bebauungsplans und der zweite Durchgang der Beteiligung von Trägern öffentlicher Belange. (Das sind rund dreißig Einrichtungen und Organisationen wie zum Beispiel die Untere Naturschutzbehörde beim Main-Taunus –Kreis, Naturschutzverbände, Regionalverband, Regierungspräsidium, usw.).

Die Stadtverordnetenversammlung hat am 18. Mai 2017 die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 72 „Limesstadion“ beschlossen. Auch hier wird ein Bebauungsplanentwurf erarbeitet. Zurzeit werden die Anregungen aus der vorzeitigen Beteiligung von Bürgern und Trägern öffentlicher Belange ausgewertet. Nächster Schritt wäre dann die Offenlegung des Entwurfs des Bebauungsplans.

Am 8. November hat die Stadtverordnetenversammlung den Beschluss gefasst zur „2. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes Nr. 43 für das Gebiet ‚Östlich der Berliner Straße zwischen Taunusstraße, Friedrich-Stoltze-Straße und Wiesenweg‘ für den Teilbereich des Bauhofes.“ Das Bau- und Planungsamt hat zur Erarbeitung des Bebauungsplan-Entwurfs bisher Angebote eingeholt. Danach vergibt der Magistrat den Auftrag für den Entwurf zur 2. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans Nr. 43. Ebenso wird der Magistrat beim Regionalverband FrankfurtRheinMain die Änderung des Regionalen Flächennutzungsplans parallel dazu beantragen.

Veranstaltungen

39. Zulu's Ball

am 23.02.2019
Der Zulu’s Ball ist das Spitzenereignis für alle Jazzfreunde und das Jazz-Highlight zur Faschingszeit im Rhein-Main-Gebiet: Jazzer-Fasching pur ist in den Räumen des Bürgerhauses angesagt. Mit Top-Bands verschiedener Stilrichtungen und einem musikalischen Programm der Extraklasse kommen Jazz-, Blues- und Soulfreunde voll und ganz auf ihre Kosten. mehr...

Am 23. Februar 2019 von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr ist es wieder soweit: Sie können wieder reichlich Kinder-Trödel in der Turnhalle der Georg-Kerschensteiner-Schule, Ostring 35 B erwerben. mehr...

Zur Seniorenfassenacht am Mittwoch, 27. Februar 2019 um 16:31 Uhr im Großen Saal des Bürgerhauses laden die städtische Seniorenarbeit und der Tanzsport- und Carneval-Club Pinguine Schwalbach e.V. herzlich ein. Karten sind ab sofort im Bürgerbüro und in der Papiertruhe Büstrin, Ringstraße 23, zum Preis von 3,50 € erhältlich. mehr...

Für alle, die sich sauberhaft engagieren wollen: Der Schwalbacher Stadtputztag 2019 findet am Samstag, 9. März, vormittags, statt. Wer den Stadtputztag mitorganisieren möchte, kommt schon zum Vortreffen am Montag, 25. Februar, um 18 Uhr in Raum 6 im Bürgerhaus am Marktplatz. mehr...

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Schwalbach am Taunus hat die Einrichtung eines Jugendparlamentes beschlossen. Schwalbacher Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren sind am Samstag, 23. März, zu einem vorbereitenden Jugendkongress eingeladen. mehr...