Nutzung der Trauerhalle gestattet – mit Abstandsregel

Veröffentlicht am: 19.05.2020
Autor: Pressestelle
Die Friedhofsverwaltung informiert

---------------------------------------

Die Nutzung der Trauerhalle auf dem Waldfriedhof der Stadt Schwalbach am Taunus ist seit dem 11. Mai 2020 bis auf weiteres wieder gestattet. Zur Sicherheit der Trauergemeinde sind dabei die folgenden Regeln zu beachten: Die Anzahl der Besucher ist auf 30 Personen begrenzt. Diese werden gebeten, sofern sie nicht einem Haushalt angehören, einen Mindestabstand von zwei Metern einzuhalten. Ebenfalls muss während des Aufenthaltes in der Trauerhalle eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Die Friedhofsverwaltung bittet die Trauergemeinde außerdem, auf Gesang und Blasinstrumente zu verzichten.