Naturbad bleibt bis Donnerstag, 17. September geöffnet

Veröffentlicht am: 11.09.2020
Autor: Pressestelle

Noch bis einschließlich kommenden Donnerstag, 17. September, können die Fans des Naturbades ihr Schwalbacher Badegewässer genießen. Ursache ist das warme und sonnige Herbstwetter, das in den kommenden Tagen weiterhin zum Baden einlädt. Bürgermeister Alexander Immisch und der Geschäftsführer der Wasserversorgung Main-Taunus GmbH (die als Betriebsführer der Stadtwerke das Naturbad betreiben) folgten deshalb gerne diesem Vorschlag, das Bad zwei Tage länger als vorgesehen zu öffnen. Denn da die Nächte jetzt schon kühl sind und das Bad nicht geheizt wird, braucht es Sonne und wirklich warme Temperaturen, damit ein Naturbad-Besuch für die Mehrzahl der Gäste attraktiv bleibt.