Rathaus bleibt bis einschließlich 23. Dezember geöffnet

Veröffentlicht am: 15.12.2020
Autor: Pressestelle
Um eine Terminabsprache wird gebeten

------------------------------------------
Bürgermeister Alexander Immisch teilt mit, dass Rathaus und Bürgerbüro auch in der gegenwärtigen Corona-Lage geöffnet bleiben. Eine Terminvereinbarung mit dem gewünschten Mitarbeiter der Stadtverwaltung wird zwar erbeten, ist aber keine Bedingung.

Alexander Immisch: „Die Schwalbacherinnen und Schwalbacher können auch ohne vorherige Terminvereinbarung das Rathaus aufsuchen. Sie werden jedoch gebeten, sich am Empfang anzumelden, dann wird die zuständige Sachbearbeitung informiert.“

Wie bereits mitgeteilt, sind die Einrichtungen der Stadt zwischen den Jahren, also von 28. bis 30. Dezember, geschlossen. Ziel ist, während der Zeit weihnachtlicher Verwandtschaftsbesuche den Kontakt zu weiteren Gruppen zu verringern. Am 4. Januar ist das Rathaus dann wieder geöffnet und es gilt die oben genannten Bitte.

Das eine oder andere lässt sich ja auch per Telefon und Mail erledigen. Die Stadtverwaltung möchte deshalb nochmals darauf hinweisen: Das Rathaus ist unter der Telefonnummer 804-0, und per Mail an info@schwalbach.de zu erreichen. Übrigens: Alle Dienstleistungen der Stadtverwaltung von A bis Z findet man unter www.schwalbach.de , Rathaus & Bürgerservice/Bürgerservice .