Weiterhin Ökostrom für die Stadt Schwalbach

Veröffentlicht am: 23.02.2021
Autor: Pressestelle

Schon zum dritten Mal in Folge hat die Stadt Schwalbach am Taunus für alle ihre Liegenschaft auf die Dauer von wenigstens drei Jahren Ökostrom eingekauft. Bürgermeister Alexander Immisch: „Der neue Vertrag zur Stromlieferung ist seit 1. Januar dieses Jahres in Kraft. Die Stadt wird auch in den nächsten drei Jahren alle ihre Einrichtungen und Anlagen mit Ökostrom betreiben – mit Option auf Verlängerung für weitere zwei Jahre.“ Den Auftrag erhalten hat die Süwag Energie AG, die auch schon die vorherige Bündelausschreibung für sich entscheiden konnte.

Ursache ist ein Beschluss des Magistrates der Stadt Schwalbach von Anfang 2020. Damit wurde die Teilnahme an einer europaweiten Bündelausschreibung für Stromlieferverträge ab 1.1.2021 unter der Federführung des Landkreises Limburg-Weilburg beschlossen. Denn die Stromlieferverträge mit der Süwag Energie AG aus der vorherigen Bündelausschreibung von 2015 liefen Ende 2020 aus. Durch die Bündelung und die damit verbundene Kostenteilung kann die Stadt zu günstigen Bedingungen die vergaberechtlichen Vorschriften erfüllen und auf kommunale Belange zugeschnittene Stromlieferverträge erhalten.