Integration mit viel Empathie und Herzblut

Autor: Pressestelle
Veröffentlicht am: 27.03.2017

Auszeichnung Integration leistet die städtische Kindertagesstätte Tausendfüßlerhaus seit Anbeginn. Jetzt konnte sich das Team über einen Preis für diese vorbildliche Arbeit freuen: Am 21. März, dem diesjährigen Welt-Down-Syndrom-Tag, erhielt die Kita eine Auszeichnung des Deutschen Down-Syndrom Infocenter von einer ehemaligen Mutter, deren Tochter mit dem Down-Syndrom vier Jahre in der Kita betreut worden war und nun die Schule besucht. Die Auszeichnung ist „Dank und Anerkennung des besonderen Engagements für Kinder mit Down-Syndrom“, Dank für intensive individuelle Förderung und selbstverständliche Teilhabe am Gemeinschaftsleben.

Die Kita freut sich sehr darüber. Die Stadt Schwalbach ist stolz darauf, eine so vorbildliche Einrichtung mit fachlich hoch qualifizierten, empathischen und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern „im Angebot“ zu haben.

Veranstaltungen

Mit Witz und Neugier berichtet Wladimir Kaminer in seinem neuesten Buch von seinen Erlebnissen als Kreuzfahrer. Denn ein Kreuzfahrtschiff ist eine ganz eigene Welt, eine schwimmende Oase des Glücks – und wer könnte schöner davon erzählen als Wladimir Kaminer, Kreuzfahrer aus Leidenschaft? mehr...

2019 jährt sich zum 80. Mal der Beginn des 2. Weltkrieges. Dieses Ereignis hat auch im Main- Taunus- und Hochtaunuskreis sowie Frankfurt großes Leid über die Menschen gebracht. Mit der Aufführung von Karl Jenkis´ „The Armed Man“ (A Mass for Peace) gedenkt Pro Musica Schwalbach dieses Ereignisses. mehr...

Jazz aus New York zu Gast in Schwalbach: Dan Levinson ist einer der weltweit besten Interpreten des frühen Swingjazz der 20er Jahre. mehr...

Skulpturenübergabe

am 21.06.2019
Zur feierlichen Skulpturen Übergabe am Freitag den 21. Juni um 16:00 Uhr laden wir Sie Ihre Familie und Freunde herzlich ein,der Künstler Eberhard Szejstecki ist anwesend ……. Getränke und Brezeln stehen bereit.
Eine Aktion von Schwalbachern für Schwalbacher.
mehr...

40 Jahre Verschwisterung zwischen Schwalbach am Taunus und der französischen Partnerstadt Avrillé (Maine-et-Loire) führten zu einem gemeinsamen Leseprojekt zweier Arbeitskreise der Kulturkreis GmbH mehr...