Eröffnung der Schulkunstausstellung der Albert-Einstein-Schule zum Thema Vielfalt

Gezeigt werden 22 Bilder im Format 80 x 80 cm in der Technik Acryl auf Leinwand des Q 3 Leistungskurses Kunst von André Steinborn. Die farbenfrohen und handwerklich anspruchsvollen Werke zeigen ausdrucksstarke Auseinandersetzungen mit dem Thema Vielfalt. Sie entstanden im Rahmen des Zieles, eine „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zu sein.

Die Ausstellung ist bis zum 29.03.2020 zu den Öffnungszeiten des Rat- und Bürgerhauses zu sehen.

Veranstalter: Arbeitskreis Kindheit und Jugend in Nationalsozialismus mit Albert-Einstein-Schule, Kulturkreis GmbH, Jugendbildungswerk und Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus-Kreis







Veranstaltungsort:

Bürgerhaus Foyer
Straße:
Marktplatz 1-2
65824 Schwalbach am Taunus







Datumsliste:

05.03.2020
18:00 Uhr








Schlagwörter:



Veranstaltungen

Zur Eröffnung der Ausstellung zum Jubiläum der Stadterhebung lädt die Stadt Schwalbach am Taunus am Freitag, 28. Februar 2020, um18:30 Uhr, ins Foyer des Rathauses herzlich ein! mehr...

Flohmarkt der GKS am 29. Februar 2020 von 14 bis 16:30 Uhr mehr...

Das Streckenfest zum Radklassiker Eschborn - Frankfurt am 1. Mai in der Sulzbacher Straße ist Auftakt der Festwoche "50 Jahre Stadt" mehr...