Abfallgefäße

Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email VCard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon 06196/804-140 Fax 06196/804-4140
E-Mail V-Card Telefon 06196/804-134 Fax 06196/804-4134


Schwarze Abfalltonne: Sie dient der Entsorgung des Hausmülls. Es gibt sie in den Größen 60-, 80-, 120- und 240 Liter. Zusätzlich können Sie zwischen wöchentlicher oder vierzehntäglicher Abfuhr wählen. Für Häuser mit größerem Müllaufkommen gibt es Container mit 1.100 Litern Fassungsvermögen.

Blaue Tonne: Hier kann Papier und Kartonagen, also Zeitungen, Schreibpapier, Bücher und Pappe gesammelt werden. Die Gefäße (120-, 240- und 1.100 Liter) werden alle vier Wochen geleert. Für jede schwarze Restmülltonne gibt es eine kostenfreie Papiertonne.

Biotonne: Ebenfalls kostenfrei zu jeder Restabfalltonne gibt es eine Biotonne. Angeboten werden Gefäße mit 120 - oder 240 Liter. Die Abholung erfolgt von April bis Oktober wöchentlich, in den Wintermonaten vierzehntäglich. Das können sie in der Biotonne sammeln: Willi Wurm Anhänger Biotonne .
Für die Sammlung von organischen Küchenabfällen bieten wir kompostierbare Maisstärkesäcke an. Beide fassen 7 Liter und sind zu 50 Stück gebündelt. Die Papiertüten kosten 3,65 € und die Maisstärkesäcke gibt es für 4,80 € im Bürgerbüro. Passend dazu erhalten Sie einen Bioeimer für 3,00 €.

Haben Sie vorübergehend mehr Hausmüll oder Altpapier, als Ihre Tonne verkraften kann? Dann können Sie im Bürgerbüro Restmüllsäcke (70 Liter) für 5,60 € bzw. Papiersäcke (120 Liter) für 4,00 € kaufen. Die Säcke stellen Sie bei der jeweiligen Leerung einfach neben die Tonne. Andere Säcke werden nicht mitgenommen. Wenn mehr Laub und Heckenschnitt anfällt als Ihre Biotonne fassen kann, können Sie bis zu fünf Gartenabfallsäcke pro Grundstück zu Ihrer Biotonne dazu stellen. Die Gartenabfallsäcke erhalten Sie im Bürgerbüro für 6,75 €.

Für die genannten Abfallgefäße bieten wir Ihnen außerdem den Vollservice. Hierbei holt das Abfuhrunternehmen das Abfallgefäß direkt vom Grundstück und stellt es nach erfolgter Leerung wieder zurück. Dieser Service muss beantragt werden und ist gebührenpflichtig.

Benötigen Sie eines dieser Gefäße neu, zusätzlich, in anderer Größe oder möchten Sie den Vollservice beantragen, so können Sie dies mit dem Antrag zur Abfallentsorgung.

Sie können den Antrag auch direkt im Bürgerbüro ausfüllen. Hierzu benötigen wir das Kassenzeichen Ihres Grundsteuerbescheides, da der Antrag nur vom Hauseigentümer gestellt werden kann. Da alle Müllgefäße nummeriert sind, benötigen wir außerdem die Behälternummer (siehe Etikett auf dem Behälter).















zuständiges Amt:

Magistrat der Stadt Schwalbach
Marktplatz 1-2
65824 Schwalbach am Taunus
Montag:
Von 08:00 bis 12:00
Mittwoch:
Von 08:00 bis 12:00
und 15:00 bis 18:00
Donnerstag:
Von 08:00 bis 12:00
Freitag:
Von 07:00 bis 12:00

Veranstaltungen

Live Rock

am 26.10.2019
Live Rock mit Mudfinger und Speedcake mehr...

Der TSC Schwalbach e.V. lädt auch dieses Jahr zu einem Disco-Fox Workshop für Erwachsene ein.
Der Workshop richtet sich an Paare, die Lust haben das Tanzbein zu schwingen und mehr über den Disco-Fox zu erfahren.
Der Kurs richtet sich an Anfänger und Anfängern mit Vorkenntnissen!
mehr...

Der TSC Schwalbach e.V. lädt Paare zu einem neuen "10 Wochen Standard/Latein Kurs“ ein.
Mit viel Spaß werden die Grundschritte und Figuren von Tänzen wie: Cha-Cha-Cha, Rumba, Walzer, Jive, Samba, Quckstep, Slowfox und Tango erlernt.

Der Kurs richten sich an Anfängerpaare und Anfängerpaare mit Vorkenntnissen!

Einstieg jederzeit noch möglich!
mehr...

Tanz -Tee

am 09.11.2019
Am 9. November 2019 ist wieder Welttanztag.
Wie auch in den letzten Jahren, laden wir Sie zum Tanz bei Kaffee und Kuchen
mehr...