Magistrat der Stadt Schwalbach am Taunus

Der Magistrat führt die laufenden Geschäfte der Stadtverwaltung. Er berät und beschließt die Vorlagen der Verwaltung, bereitet Beschlüsse für die Stadtverordnetenversammlung vor und führt diese aus.

Der Magistrat ist ein Kollegialorgan, in Schwalbach am Taunus wird er derzeit aus zehn Mitgliedern gebildet. Der Bürgermeister ist hauptamtliches Magistratsmitglied, die neun weiteren sind ehrenamtlich tätig als Stadträte im Ehrenbeamtenverhältnis. Sprecher und Vorsitzender des Gremiums ist der Bürgermeister.

Der Bürgermeister wird direkt von den wahlberechtigten Einwohnern der Stadt für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt. Die ehrenamtlichen Stadtratsmandate werden in geheimer Wahl durch die Stadtverordnetenversammlung im Verhältnis ihrer Sitzverteilung für die Dauer einer Wahlperiode (fünf Jahre) vergeben. Magistratsmitglieder können nicht zugleich Stadtverordnete sein.

Die Magistratsmitglieder nehmen an den Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung teil.

Weiterführende Informationen finden Sie im
Informationssystem für städtische Gremien und Bürger