Seniorenausflug

Alle Schwalbacherinnen und Schwalbacher, die 60 Jahre und älter sind, sind zum diesjährigen Seniorenausflug am Dienstag, 26. Juni 2018 herzlich eingeladen.

Der Ausflug, eine kombinierte Bus- und Schifffahrt, hat zunächst Kloster Eberbach im Rheingau zum Ziel. Dort werden die Klosteranlage besichtigt und auf den Spuren der Zisterzienser gewandelt.

Drei verschiedenen Themenführungen werden angeboten:

  1. Führung „Kloster Eberbach": Klosterführung durch die mittelalterliche Klausur: Kapitelsaal, Kreuzgang, Basilika, Dormitorium, Cabinetkeller, Laienrefektorium und das barocke Mönchsrefektorium.
  2. Führung „Der Name der Rose": Klosterführung mit Themenschwerpunkt zu Drehorten und Requisiten für den gleichnamigen Film.
  3. Führung „Die Zisterzienser und das Wasser"

Für Ausflugsgäste, die nicht gut zu Fuß" oder mit Rollator  unterwegs sind, wird eine eigene, nahezu barrierefreie Klosterführung angeboten.

Verlauf des Ausflugs:
Abfahrt: 8:00 Uhr von den Parkplätzen "Am Brater" und „Wilhelm-Leuschner-Straße"
10:00 Uhr: Beginn der ½ stündigen Führungen durch das Kloster
11:45 Uhr: Abfahrt der Busse nach Rüdesheim zum Fahrgastschiff „Franconia".
Mittagessen während der Schifffahrt
Ankunft in Schwalbach: ca. 18:00 Uhr

Fahrpreis: 15 Euro (Busfahrt, Klostereintritt mit Führung, Mittagessen (ohne Getränke) und Schifffahrt.

Anmeldung: vom 22. Mai bis Freitag, 8. Juni 2018 im Bürgerbüro des Rathauses oder in der „Papiertruhe Büstrin", Ringstraße 23, Anmeldeformular abgeben.

Bitte entrichten Sie den Kostenbeitrag bei der Anmeldung.

Sollten Sie weitere Fragen zum Ablauf des Ausfluges haben, so stehen wir Ihnen gerne unter den Telefon-Nummern 804-192 und 804-145 zur Verfügung.









Veranstalter:

Seniorenarbeit der Stadt Schwalbach am Taunus
Straße:
Marktplatz 1-2
65824 Schwalbach am Taunus





Datumsliste:

Es sind keine Termine verfügbar.










Veranstaltungen

Am 12. Januar 2019 ist der Forstwirtschaftsmeister und Arbeitspädagoge Thilo Rinn mit seinen Rückepferden im Schwalbacher Stadtwald. Ort der Rückearbeiten ist die Abteilung 6 A des Stadtwaldes. Die Stelle ist vom Angelteich aus in weniger als fünf Minuten Fußweg zu erreichen. Der Weg wird vom Angelteich aus mit Hinweisschildern versehen. mehr...

Zum Neujahrsempfang 2019 am Sonntag, 13. Januar, um 11 Uhr im Großen Saal des Bürgerhauses am Marktplatz sind alle Schwalbacherinnen und Schwalbacher sehr herzlich eingeladen. Thema des Festvortrags: „Städtepartnerschaften: Erfolgskonzept oder Auslaufmodell?“ mehr...

Der Muslim und die Jüdin Eine Geschichte, die Mut macht in Zeiten des Hasses mehr...

2019 jährt sich zum 80. Mal der Beginn des 2. Weltkrieges. Dieses Ereignis hat auch im Main- Taunus- und Hochtaunuskreis sowie Frankfurt großes Leid über die Menschen gebracht. Mit der Aufführung von Karl Jenkis´ „The Armed Man“ (A Mass for Peace) gedenkt Pro Musica Schwalbach dieses Ereignisses. mehr...