Datenschutz

Die Stadt Schwalbach am Taunus hat gemäß § 5 Abs. 1 HDSIG einen behördlichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Dieser hat u. a. die Aufgabe, die Daten verarbeitende Stelle (Stadtverwaltung) bei der Ausführung dieses Gesetzes sowie anderer Vorschriften über den Datenschutz zu unterstützen und Hinweise zur Umsetzung zu geben. Bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz für personenbezogene Daten, die bei der Stadt Schwalbach am Taunus gespeichert sind, können sich betroffene Personen an den behördlichen Datenschutzbeauftragten wenden. 
 
Auskunfts- und Übermittlungssperren im Einwohnermelderegister
Wenn Sie aus bestimmten Gründen nicht wollen, dass persönliche Daten von Ihnen weitergegeben werden, haben Sie die Möglichkeit, eine Auskunfts- oder Übermittlungssperre zu beantragen. Auskunftssperre (§ 34 Abs. 5 HMG [Hess. Meldegesetz]) Sie wird auf Antrag eingetragen, wenn die Betroffenen glaubhaft machen, dass Ihnen oder anderen Personen durch eine Auskunft Gefahr für Leben, Gesundheit, persönliche Freiheit oder ähnliches droht. Diese totalen Auskunftssperren gelten jedoch nicht gegenüber Behörden und können auch gegenüber Privatleuten aufgehoben werden, beispielsweise wenn ein Gläubiger eine Anschrift benötigt, weil er Forderungen hat. Hinweis: Das Beantragen einer solchen Sperre ist in der Regel nur sinnvoll beim Bezug einer neuen Wohnung.
- Befristung auf 3 Jahre
- Verlängerung auf Antrag

Antragsmuster

Übermittlungssperren (§ 32 Abs. 2 und § 35 HMG)
Ohne Angabe von Gründen kann jede/r Einwohner/in der Weitergabe der Daten an Parteien, Wählergruppen und ähnlichen Organisationen widersprechen. Ebenso kann sich jede/r gegen die Übermittlung der Daten aus Anlass eines Alters- und Ehejubiläums an Mandatsträger oder Presse und Rundfunk wehren. Die Weitergabe von Daten an Adressbuchverlage kann auf Antrag gesperrt werden, ebenso wie die Übermittlung an die Religionsgesellschaft des glaubensverschiedenen Ehegatten.
- unbefristet gültig
- Widerruf auf Antrag

Antragsmuster

Aktuelle Informationen:
Informationen zum neuen Personalausweis
Datenschutzerklärung der Stadt Schwalbach am Taunus

Veranstaltungen

Skulpturenübergabe

am 21.06.2019
Zur feierlichen Skulpturen Übergabe am Freitag den 21. Juni um 16:00 Uhr laden wir Sie Ihre Familie und Freunde herzlich ein,der Künstler Eberhard Szejstecki ist anwesend ……. Getränke und Brezeln stehen bereit.
Eine Aktion von Schwalbachern für Schwalbacher.
mehr...

40 Jahre Verschwisterung zwischen Schwalbach am Taunus und der französischen Partnerstadt Avrillé (Maine-et-Loire) führten zu einem gemeinsamen Leseprojekt zweier Arbeitskreise der Kulturkreis GmbH mehr...

Am Donnerstag, 13. Juni, 19 Uhr, geht die Veranstaltungsreihe Tanz auf dem Marktplatz weiter ... mit Tango! Jeder Tanz auf dem Markplatz beginnt mit 45 Minuten Line-Dance, der auch ohne Partner getanzt werden kann. Die Marktplatz-Gastronomie sorgt für das passende Getränk und kleine Speisen ... mehr...

Zum 25. Tag der Architektur in Hessen am 29. und 30. Juni kann am Samstag, 29. Juni, von 13 Uhr bis 16 Uhr der Neubau des Kindergartens Am Park besichtigt werden. Führungen sind um 13 Uhr und um 14 Uhr vorgesehen. mehr...

Open-Air-Theater: Heidi

am 09.07.2019
Heidi, nach dem Roman von Johanna Spyri, gespielt vom N.N. Theater Köln: Wer kennt es nicht, dieses berühmte Märchen vom Almöhi, dem Ziegenpeter, Klara und dem strengen Fräulein Rottenmeier ... mehr...