Datenschutz

Die Stadt Schwalbach am Taunus hat gemäß § 5 Abs. 1 HDSIG einen behördlichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Dieser hat u. a. die Aufgabe, die Daten verarbeitende Stelle (Stadtverwaltung) bei der Ausführung dieses Gesetzes sowie anderer Vorschriften über den Datenschutz zu unterstützen und Hinweise zur Umsetzung zu geben. Bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz für personenbezogene Daten, die bei der Stadt Schwalbach am Taunus gespeichert sind, können sich betroffene Personen an den behördlichen Datenschutzbeauftragten wenden. 
 
Auskunfts- und Übermittlungssperren im Einwohnermelderegister
Wenn Sie aus bestimmten Gründen nicht wollen, dass persönliche Daten von Ihnen weitergegeben werden, haben Sie die Möglichkeit, eine Auskunfts- oder Übermittlungssperre zu beantragen. Auskunftssperre (§ 34 Abs. 5 HMG [Hess. Meldegesetz]) Sie wird auf Antrag eingetragen, wenn die Betroffenen glaubhaft machen, dass Ihnen oder anderen Personen durch eine Auskunft Gefahr für Leben, Gesundheit, persönliche Freiheit oder ähnliches droht. Diese totalen Auskunftssperren gelten jedoch nicht gegenüber Behörden und können auch gegenüber Privatleuten aufgehoben werden, beispielsweise wenn ein Gläubiger eine Anschrift benötigt, weil er Forderungen hat. Hinweis: Das Beantragen einer solchen Sperre ist in der Regel nur sinnvoll beim Bezug einer neuen Wohnung.
- Befristung auf 3 Jahre
- Verlängerung auf Antrag

Antragsmuster

Übermittlungssperren (§ 32 Abs. 2 und § 35 HMG)
Ohne Angabe von Gründen kann jede/r Einwohner/in der Weitergabe der Daten an Parteien, Wählergruppen und ähnlichen Organisationen widersprechen. Ebenso kann sich jede/r gegen die Übermittlung der Daten aus Anlass eines Alters- und Ehejubiläums an Mandatsträger oder Presse und Rundfunk wehren. Die Weitergabe von Daten an Adressbuchverlage kann auf Antrag gesperrt werden, ebenso wie die Übermittlung an die Religionsgesellschaft des glaubensverschiedenen Ehegatten.
- unbefristet gültig
- Widerruf auf Antrag

Antragsmuster

Aktuelle Informationen:
Informationen zum neuen Personalausweis
Datenschutzerklärung der Stadt Schwalbach am Taunus

Veranstaltungen

Käse und Wein

am 22.11.2019
Käse und Wein - Französische Weine und französischen Käse probieren: Vorgestellt von Francois Jacoulot von der Bad Sodener Wein- und Spezialitätenhandlung Vins Fins. mehr...

Vorlesestunde in spanischer Sprache für Kinder ab drei Jahren am Samstag, 23. November, in der Stadtbücherei, Marktplatz 15. mehr...

Der TSC Schwalbach e.V. lädt auch dieses Jahr zu einem Disco-Fox Workshop für Erwachsene ein.
Der Workshop richtet sich an Paare, die Lust haben das Tanzbein zu schwingen und mehr über den Disco-Fox zu erfahren.
Der Kurs richtet sich an Anfänger und Anfängern mit Vorkenntnissen!
mehr...

Der TSC Schwalbach e.V. lädt Paare zu einem neuen "10 Wochen Standard/Latein Kurs“ ein.
Mit viel Spaß werden die Grundschritte und Figuren von Tänzen wie: Cha-Cha-Cha, Rumba, Walzer, Jive, Samba, Quckstep, Slowfox und Tango erlernt.

Der Kurs richten sich an Anfängerpaare und Anfängerpaare mit Vorkenntnissen!

Einstieg jederzeit noch möglich!
mehr...

Annette Hess, mehrfach mit bedeutenden Filmpreisen ausgezeichnete Drehbuchautorin, liest aus ihrem ersten Roman "Deutsches Haus". mehr...