Stadtgespräch Einkaufen in Schwalbach am Taunus

Im September 2005 begann das "Stadtgespräch Einkaufen in Schwalbach am Taunus". Aus den regelmäßig veranstalteten Treffen einer Gruppe aktiver Schwalbacher Einzelhändler mit einem externen Moderator und unterstützt vom Gewerbeverein ging eine ganze Reihe attraktiver Projekte hervor:

  • Der "Schwalbacher Taler", der offizielle Einkaufsgutschein Schwalbachs (der im Bürgerbüro im Rathaus für zehn Euro erworben werden kann).
  • Das Marktplatzfest mit verkaufsoffenem Sonntag, das regelmäßig Anfang September stattfindet.
  • "Eine Insel für Kinder" - Geschäfte und städtische Einrichtungen, die Kindern unterwegs in Schwalbach Schutz und Hilfe bieten.
  • Aktionen des Einzelhandels wie "Roter Teppich", "Goldrausch" oder "Stiefelaktion".

Auch andere, für den Einkaufsstandort wichtige Aspekte, wie zum Beispiel Sicherheit oder Sauberkeit im öffentlichen Raum, wurden im Stadtgespräch thematisiert.
 
Gegenwärtig gibt es zwei Stadtgesprächs-Gruppen:

  • Die Aktionsgruppe Limes mit Geschäften rund um den Marktplatz
    Informationen dazu sind erhältlich bei deren Sprecher Erik Modrack, Limes-Apotheke, Telefon 06196/77998-14 oder bei Gisela Karaiskos, Schmuck und Edelsteine, Telefon 06196/9509230.
  • Das Stadtgespräch in Alt-Schwalbach
    Geschäfte, Gewerbetreibende oder Freiberufler, die mitmachen möchten, können sich an Dirk Kattendick, Reisecafé SelectedTravel, Schulstraße 14, Telefon 06196/8840033, wenden oder an Eva-Kathrin Volpert, Die Genuss Botschaft, Taunusstrasse 1, Telefon 06196/5228818.

Auskunft im Rathaus erhalten Sie unter Telefon 06196/804-130.
 
Was bewirkt die Methode des Stadtgesprächs?
Das Stadtgespräch fördert das gemeinsame Engagement von Gruppen oder Einzelnen - die bisher nicht zusammengearbeitet haben, jedoch über ein gemeinsames Interesse verfügen - zu deren eigenem Vorteil und zum Wohl der Allgemeinheit. Auf das Stadtgespräch "Einkaufen in Schwalbach am Taunus" übertragen lautet dies: Einzelhändler (und alle, die sich ebenfalls engagieren wollen) arbeiten zusammen (z.B. in Aktionen) für einen attraktiven Einzelhandelstandort Schwalbach am Taunus - zu ihrem eigenen Vorteil und zum Vorteil der Kundinnen und Kunden, die hier einkaufen möchten. 
 
Das Stadtgespräch sollte alle, die den Einkaufsstandort Schwalbach am Taunus voranbringen wollen, zu einer zielführenden Zusammenarbeit vereinen. Die Methode Stadtgespräch verzichtet auf langwierige Leitbilddiskussionen, die Beteiligten fangen sofort an zu arbeiten und in kurzer Zeit wird ein erster spürbarer Erfolg erreicht. Das Stadtgespräch wurde entwickelt von Thomas Lepping und seinem Netzwerkpartner in der Gemeinde Edenkoben in der Pfalz.

"Schwalbacher Taler" - der Einkaufsgutschein in Schwalbach am Taunus

Sie können den Glaskubus im Einkaufszentrum Limes als Ausstellungsfläche nutzen: Nutzungsvertrag

Veranstaltungen

„Albert Richter – von den Nazis ermordet, als er jüdischen Freunden helfen wollte“ Freitag, 24. Januar 2020, 19.30 Uhr Ev. Limesgemeinde, Ostring 15, 65824 Schwalbach am Taunus mehr...

Am Samstag, 25. Januar 2020, 15 Uhr, findet die offzielle Umbenennung des Weges „Am Sportplatz“ in "Albert-Richter-Weg“ statt. mehr...

Am Sonntag, 26. Januar 2020, um 14:11 Uhr wollen närrische Scharen aus Schwalbach und Umgebung das Rathaus stürmen! Unterstützen Sie den Magistrat der Stadt dabei, das Rathaus gegen diesen Ansturm zu verteidigen! mehr...

Am Vorabend des Gedenktags der Opfer des Nationalsozialismus zeigt das Figurentheater Pantaleon mehr...

40. Zulu's Ball

am 15.02.2020
JUBILÄUM: Der diesjährige 40. Zulu's Ball wird ein ganz besonderes Spitzenereignis für alle Jazzfreunde und das Jazz-Highlight zur Faschingszeit im Rhein-Main-Gebiet: 4 Band und 2 Solisten im stündlichen Wechsel auf 3 Bühnen. Freuen Sie sich auf: Swing Dance Orchestra, Engelbert Wrobel's International Swing Society Band, Zydeco Annie + Swamp Cats, Matchbox Blues Band, Frank Muschalle und Sascha Kommer. mehr...