Aktivhilfe Schwalbach e.V.

Die Aktivhilfe Schwalbach e.V. ist ein Zusammenschluss von Personen jeden Alters, die gewillt sind, einander praktische Hilfe zu leisten.
Sofern Mitglieder dieses Vereins Hilfe benötigen, helfen sie einander ehrenamtlich und unentgeltlich; für jeden Dienst gibt es Zeitgutschriften, die bei Bedarf eingelöst werden können. Die geleistete Hilfe kann beispielsweise darin bestehen, jemanden zum Einkaufen mitzunehmen, im Krankenhaus zu besuchen oder bei Behördengängen zu unterstützen. Wer mehr wissen möchte, wer Hilfe braucht oder einen Dienst anbieten kann, melde sich bitte bei dem Büro der Aktivhilfe e.V.

Adresse:
Marktplatz 3

Telefon: 06196 / 807745
 
Öffnungszeiten des Büros:
montags, mittwochs und freitags jeweils von 10 bis 12 Uhr
 
In der übrigen Zeit zeichnet ein Anrufbeantworter die Gespräche auf.

Position des Büros der Aktivhilfe Schwalbach e.V. im Stadtplan anzeigen lassen

Veranstaltungen

Mit Witz und Neugier berichtet Wladimir Kaminer in seinem neuesten Buch von seinen Erlebnissen als Kreuzfahrer. Denn ein Kreuzfahrtschiff ist eine ganz eigene Welt, eine schwimmende Oase des Glücks – und wer könnte schöner davon erzählen als Wladimir Kaminer, Kreuzfahrer aus Leidenschaft? mehr...

2019 jährt sich zum 80. Mal der Beginn des 2. Weltkrieges. Dieses Ereignis hat auch im Main- Taunus- und Hochtaunuskreis sowie Frankfurt großes Leid über die Menschen gebracht. Mit der Aufführung von Karl Jenkis´ „The Armed Man“ (A Mass for Peace) gedenkt Pro Musica Schwalbach dieses Ereignisses. mehr...

Jazz aus New York zu Gast in Schwalbach: Dan Levinson ist einer der weltweit besten Interpreten des frühen Swingjazz der 20er Jahre. mehr...

Skulpturenübergabe

am 21.06.2019
Zur feierlichen Skulpturen Übergabe am Freitag den 21. Juni um 16:00 Uhr laden wir Sie Ihre Familie und Freunde herzlich ein,der Künstler Eberhard Szejstecki ist anwesend ……. Getränke und Brezeln stehen bereit.
Eine Aktion von Schwalbachern für Schwalbacher.
mehr...

40 Jahre Verschwisterung zwischen Schwalbach am Taunus und der französischen Partnerstadt Avrillé (Maine-et-Loire) führten zu einem gemeinsamen Leseprojekt zweier Arbeitskreise der Kulturkreis GmbH mehr...