Jugendbildungswerk

Jugendbildungswerk 
Rathaus, Marktplatz 1-2, Telefon 06196/804-151  

Bildung findet auch außerhalb der Schule statt! Unter dem Motto "mitmachen, mitreden, mitmischen" engagieren sich Jugendliche in Projekten und AGs, vertreten ihre Interessen, setzen sich mit bestimmten Themen auseinander und haben in der Regel viel Spaß dabei. Neben sehr ernsten Themenfeldern wie "Kindheit- und Jugend im Nationalsozialismus" gibt es kulturelle Projekte sowie Angebote zur beruflichen Orientierung. In den Schulferien finden Freizeiten, Camps, Projekttage oder internationale Begegnungen mit Jugendlichen aus Schwalbachs Partnerstädten statt. Weiterhin unterstützt das Jugendbildungswerk auf Anfrage die Schülervertretungen der Schwalbacher Schulen und engagiert sich für ein friedliches interkulturelles Zusammenleben. Es ist außerdem Aufgabe des Jugendbildungswerks dafür zu sorgen, dass junge Schwalbacherinnen und Schwalbacher an Entscheidungen (auch politischen), die sie betreffen, beteiligt werden. Über die konkreten Angebote des Jugendbildungswerkes entscheidet der sogenannte Verwaltungsausschuss, ein Gremium, dem zu gleichen Teilen Kommunalpolitiker und Jugendvertreter angehören. Der Jugendbildungsreferent Achim Lürtzener gibt gerne Auskunft über aktuelle Projekte und nimmt Anregungen und Ideen entgegen.     

Position des Jugendbildungswerkes im Stadtplan anzeigen    

Veranstaltungen

Mit Witz und Neugier berichtet Wladimir Kaminer in seinem neuesten Buch von seinen Erlebnissen als Kreuzfahrer. Denn ein Kreuzfahrtschiff ist eine ganz eigene Welt, eine schwimmende Oase des Glücks – und wer könnte schöner davon erzählen als Wladimir Kaminer, Kreuzfahrer aus Leidenschaft? mehr...

2019 jährt sich zum 80. Mal der Beginn des 2. Weltkrieges. Dieses Ereignis hat auch im Main- Taunus- und Hochtaunuskreis sowie Frankfurt großes Leid über die Menschen gebracht. Mit der Aufführung von Karl Jenkis´ „The Armed Man“ (A Mass for Peace) gedenkt Pro Musica Schwalbach dieses Ereignisses. mehr...

Jazz aus New York zu Gast in Schwalbach: Dan Levinson ist einer der weltweit besten Interpreten des frühen Swingjazz der 20er Jahre. mehr...

Skulpturenübergabe

am 21.06.2019
Zur feierlichen Skulpturen Übergabe am Freitag den 21. Juni um 16:00 Uhr laden wir Sie Ihre Familie und Freunde herzlich ein,der Künstler Eberhard Szejstecki ist anwesend ……. Getränke und Brezeln stehen bereit.
Eine Aktion von Schwalbachern für Schwalbacher.
mehr...

40 Jahre Verschwisterung zwischen Schwalbach am Taunus und der französischen Partnerstadt Avrillé (Maine-et-Loire) führten zu einem gemeinsamen Leseprojekt zweier Arbeitskreise der Kulturkreis GmbH mehr...