Mobile Beratung für Bad Soden, Eschborn, Schwalbach und Sulzbach

Die Mobile Beratung hat die Jugend- und Suchtberatung als Schwerpunkte. Die Angebote der Mobilen Beratung sind kostenlos und auf Wunsch vertraulich sowie anonym. Außerdem unterliegen wir der Schweigepflicht. Beauftragt durch die Kommunen in Bad Soden, Eschborn, Schwalbach und Sulzbach beraten wir Menschen in allen Lebenslagen.

Die Mobile Beratung fördert Kinder und Jugendliche aktiv bei der Freizeitgestaltung und stellt Kontakte zu Jugendlichen im öffentlichen Raum her und unterstützt die Arbeit der Jugendhäuser vor Ort.  Mit diesem Ansatz erreichen wir Jugendliche, die sich bevorzugt im öffentlichen Raum aufhalten. Wir haben zum Ziel, diese Jugendlichen bei der Bewältigung ihrer Entwicklungsaufgaben zu unterstützen.
Dabei übernimmt die Mobile Beratung eine vermittelnde, moderierende und koordinierende Funktion zwischen den jungen Menschen, deren Familien, anderen Personen oder Institutionen (Schule, Behörden, etc.). Durch die Tätigkeit des Streetworks werden zusätzlich Kinder und Jugendliche unterstützt, die von den bestehenden Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe nicht erreicht werden.  Wir leisten daher Einzelfallhilfe (Empowerment), Aufsuchende Arbeit, Sozialpädagogische Gruppen- und Gemeinwesenarbeit.

Weitere Zielgruppen der Mobilen Beratung sind jugendliche und erwachsene Suchtmittelkonsumierende und gefährdete Personen, Eltern, substituierte Menschen und Angehörige. Im Kontext der Suchtberatung sind die Schwerpunkte Prävention, Information, Beratung sowie Betreuung, Integrationshilfe und Vermittlung. Wir informieren alle Menschen über den Konsum und die sozialen und gesundheitlichen Auswirkungen von Drogen. Wir beraten und betreuen Personen auf dem Weg zur Abstinenz und vermitteln sie zusätzlich in andere spezifischen Hilfsangebote. Zudem unterstützen wir sie bei Ämtern und Behörden. Die Mobile Beratung in Schwalbach ist nicht nur direkter Ansprechpartner für Betroffene, sondern auch ein verlässlicher Partner für Präventivmaßnahmen an Schulen und öffentlichen Veranstaltungen.

Das Team der BeraterInnen besteht aus:

  • Sabrina Biese
  • Ruth Düro
  • Sebastian Franz
  • Andreas Henke
  • Bella König

Schwalbach am Taunus
Marktplatz 3
Telefon: (06196) 3071 
E-Mail: zjsmtk-ost@jj-ev.de  

Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe MTK

Veranstaltungen

Max Volker Martens in einer spannende wie unterhaltsame Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus in Zeiten der Medien-Demokratie. mehr...

Der TSC Schwalbach e.V. lädt auch dieses Jahr zu einem Disco-Fox Workshop für Erwachsene ein.
Der Workshop richtet sich an Paare, die Lust haben das Tanzbein zu schwingen und mehr über den Disco-Fox zu erfahren.
Der Kurs richtet sich an Anfänger und Anfängern mit Vorkenntnissen!
mehr...

Der TSC Schwalbach e.V. lädt Paare zu einem neuen "10 Wochen Standard/Latein Kurs“ ein.
Mit viel Spaß werden die Grundschritte und Figuren von Tänzen wie: Cha-Cha-Cha, Rumba, Walzer, Jive, Samba, Quckstep, Slowfox und Tango erlernt.

Der Kurs richten sich an Anfängerpaare und Anfängerpaare mit Vorkenntnissen!

Einstieg jederzeit noch möglich!
mehr...

Bunter Limestisch

am 22.09.2019
Ein langer Tisch steht für Sie/ für Dich bereit!
Jeder bringt etwas zu essen und zu trinken mit.
Es entsteht eine bunte Tafel der Begegnung.
mehr...

Sorge dich nicht, stirb! Die Leseshow mit Dietrich Faber zum letzten Band seiner Krimireihe rund um Hauptkommissar Bröhmann. In atemberaubender Geschwindigkeit wechselt Dietrich Faber Rollen und Stimmen und erzählt, liest, spielt und singt von den alltäglichen Kämpfen des Lebens. mehr...