Aufsuchende Seniorenarbeit in Schwalbach am Taunus

Hilflose Senioren, verlassen in ihrer Wohnung, und keiner kümmert sich um sie? Nicht in Schwalbach am Taunus – denn hier gibt es die aufsuchende Seniorenberatung.

Diese Aufgabe hat das  Diakonische Werk übernommen: Eine Diplompsychologin (20 Wochenstunden) und zwei Diplom-Sozialpädagoginnen (20 und 26 Wochenstunden) unterstützen und beraten Seniorinnen und Senioren und deren Angehörige. In vertraulichen Gesprächen nehmen sie sich Zeit, um deren individuelle Probleme anzuhören und bei der  Lösung zu helfen. Hier der Bericht für das Jahr 2017.

Die aufsuchende Seniorenberatung wurde auf Beschluss der Stadtverordnetenversammlung 2008 eingeführt. Eine ganze Stelle wurde damit geschaffen, die 2010 um eine Zweidrittelstelle erweitert wurde. Diese Einrichtung war zunächst einmalig im Main-Taunus-Kreis, der dann 2009 nachzog und Fördermittel bereitstellte. Träger der Schwalbacher aufsuchenden Seniorenberatung ist das Diakonische Werk Main-Taunus, Ostring 17, in Schwalbach am Taunus. Die Stadt Schwalbach am Taunus übernimmt zwei Drittel der Kosten.

Mit allen Fragen zur Aufsuchenden Seniorenarbeit können Sie sich an  Ulrike Karbe , Telefon 06196/804-192, Raum 214 im Rathaus, wenden.
 

Veranstaltungen

„Gottes kleine Posaune“, wie sie sich selbst nannte, blies den Großen und Größten ihrer Zeit kräftig den Marsch. Und mit ihrem unglaublichen Willen versetzte sie zwar keine Berge, aber sehr wohl Klöster. Ihre Visionen wurden zum Leitbild für ganze Generationen. Als Nonne, Äbtissin und Autorin von bedeutenden theologischen Werken, als Naturwissenschaftlerin, Ärztin und Komponistin wurde sie zu einer der größten geistlichen Autoritäten des mittelalterlichen Europa. mehr...

Der TSC Schwalbach e.V. lädt auch dieses Jahr zu einem Disco-Fox Workshop für Erwachsene ein.
Der Workshop richtet sich an Paare, die Lust haben das Tanzbein zu schwingen und mehr über den Disco-Fox zu erfahren.
Der Kurs richtet sich an Anfänger und Anfängern mit Vorkenntnissen!
mehr...

Der TSC Schwalbach e.V. lädt Paare zu einem neuen "10 Wochen Standard/Latein Kurs“ ein.
Mit viel Spaß werden die Grundschritte und Figuren von Tänzen wie: Cha-Cha-Cha, Rumba, Walzer, Jive, Samba, Quckstep, Slowfox und Tango erlernt.

Der Kurs richten sich an Anfängerpaare und Anfängerpaare mit Vorkenntnissen!

Einstieg jederzeit noch möglich!
mehr...

am Sonntag, 17. November 2019, um 11.30 Uhr am Ehrenmal an der Eschborner Straße mehr...

Käse und Wein

am 22.11.2019
Käse und Wein - Französische Weine und französischen Käse probieren: Vorgestellt von Francois Jacoulot von der Bad Sodener Wein- und Spezialitätenhandlung Vins Fins. mehr...