Jugendbildungswerk

Jugendbildungswerk 
Rathaus, Marktplatz 1-2, Telefon 06196/804-151  

Bildung findet auch außerhalb der Schule statt! Unter dem Motto "mitmachen, mitreden, mitmischen" engagieren sich Jugendliche in Projekten und AGs, vertreten ihre Interessen, setzen sich mit bestimmten Themen auseinander und haben in der Regel viel Spaß dabei. Neben sehr ernsten Themenfeldern wie "Kindheit- und Jugend im Nationalsozialismus" gibt es kulturelle Projekte sowie Angebote zur beruflichen Orientierung. In den Schulferien finden Freizeiten, Camps, Projekttage oder internationale Begegnungen mit Jugendlichen aus Schwalbachs Partnerstädten statt. Weiterhin unterstützt das Jugendbildungswerk auf Anfrage die Schülervertretungen der Schwalbacher Schulen und engagiert sich für ein friedliches interkulturelles Zusammenleben. Es ist außerdem Aufgabe des Jugendbildungswerks dafür zu sorgen, dass junge Schwalbacherinnen und Schwalbacher an Entscheidungen (auch politischen), die sie betreffen, beteiligt werden. Über die konkreten Angebote des Jugendbildungswerkes entscheidet der sogenannte Verwaltungsausschuss, ein Gremium, dem zu gleichen Teilen Kommunalpolitiker und Jugendvertreter angehören. Der Jugendbildungsreferent Achim Lürtzener gibt gerne Auskunft über aktuelle Projekte und nimmt Anregungen und Ideen entgegen.     

Position des Jugendbildungswerkes im Stadtplan anzeigen    

Veranstaltungen

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Schwalbach am Taunus hat die Einrichtung eines Jugendparlamentes beschlossen. Schwalbacher Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren sind am Samstag, 23. März, zu einem vorbereitenden Jugendkongress eingeladen. mehr...

Theater: Der Kontrabass

am 23.03.2019
Walter Renneisen in einem Theaterstück mit unvergleichlich komischen Momenten. Wortreich, launig und sprunghaft räsoniert er über das Leben, die Kunst und Gott und die Welt ... Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen! mehr...

Zu einer Informationsveranstaltung zur geplanten Verlegung der Feuerwehr sind alle Schwalbacherinnen und Schwalbacher am Dienstag, 26. März 2019, um 19 Uhr in den Großen Saal des Bürgerhauses, Marktplatz 1-2, sehr herzlich eingeladen! mehr...

Körper und Geist eine Auszeit gönnen -
das "unsichtbare Gepäck" auf den Schultern mal abstellen und zur Ruhe kommen
mehr...

Das Ordnungsamt lädt ein zur Versteigerung von Fundfahrrädern am Samstag, 30. März, von 11 Uhr bis ca. 12 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathauseingang. Interessenten haben die Möglichkeit, die Fahrräder bereits ab 10.30 Uhr vor dem Rathaus zu besichtigen. mehr...