Schwäbische Schriftsteller von Hauff bis Köppel

Schwäbische Schriftsteller von Hauff bis Köppel

Ausgehend von Wilhelm Hauffs „Das kalte Herz“ stellt Anneliese Fleischmann-Stroh, Heilbronn, am Donnerstag, 16. November, um 19 Uhr im FrauenTreff einige schwäbische Schriftsteller und Dichter von damals bis heute vor. „Der Schelling und der Hegel, der Schiller und der Hauff, das ist bei und die Regel, das fällt hier gar nicht auf“. Der Vierzeiler, gereimt von Eduard Paulus 1897, gilt als arrogant für einen Volksstamm. Was hat es mit dem schwäbischen Parnass, dem Symbol der Dichtung schlechthin, auf sich?

Der FrauenTreff befindet sich am Unteren Marktplatz neben dem Eingang zum Bürgerhaus.







Veranstaltungsort:

FrauenTreff
Straße:
Marktplatz 1-2
65824 Schwalbach am Taunus


Veranstalter:

Gleichstellungsbeauftragte
Straße:
Marktplatz 1-2
65824 Schwalbach am Taunus





Datumsliste:

Es sind keine Termine verfügbar.










Veranstaltungen

Seniorencafé

am 05.01.2018
Jeden Freitag finden die beiden Seniorencafés von 15 Uhr bis 17 Uhr statt. mehr...

am 24. Februar 2018 von 14 Uhr bis 16 Uhr Sie suchen das eine oder andere Spielzeug für Ihr Enkelkind? Ihr Kinderzimmer muss mal wieder ausgemistet werden? Du möchtest dein Taschengeld auf den Kopf hauen? Dann ist der Kinderflohmarkt der GKS genau das Richtige! mehr...