Polizei informiert zum Thema Wohnungseinbruch

Am Freitag, 8. November, von 10 Uhr bis 14 Uhr, sind die Schwalbacherinnen und Schwalbacher zum jährlichen Informationsstand auf dem Wochenmarkt zum Thema "Einbruchsprävention“ eingeladen

Am kommenden Freitag, 8. November 2019, von 10 Uhr bis 14 Uhr, sind die Schwalbacherinnen und Schwalbacher zum jährlichen Informationsstand auf dem Wochenmarkt zum Thema „Einbruchsprävention“ eingeladen. Die Präventionsräte Schwalbach und Main-Taunus-Kreis sowie die Polizeistation Eschborn und der polizeiliche Berater Jürgen Seewald informieren mit ihrem Infostand am KiK-Geschäft auf dem Freitagsmarkt mit entsprechendem Anschauungsmaterial über das Thema Wohnungseinbruch. Außerdem werden Flyer, Aufkleber und Schilder „Vorsicht aufmerksame Nachbarn“ kostenlos verteilt. Ziel der Information ist es, die Bevölkerung immer wieder für die Möglichkeiten des Einbruchsschutzes zu sensibilisieren, um so möglichst viele dieser Straftaten von vornherein zu verhindern. Mit dabei sind Bürgermeisterin Christiane Augsburger und die Schwalbacher Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren Monika Schwarz und Wolfgang Hansen. Sie klären über Straftaten zum Nachteil älterer Menschen auf.














Datumsliste:

Es sind keine Termine verfügbar.