Seniorinnen und Senioren werden befragt

Der Zeitraum für die Befragung endet am 18. Mai 2018

1.500 zufällig ausgewählte Schwalbacherinnen und Schwalbacher haben Post von Bürgermeisterin Christiane Augsburger und der Vorsitzenden des Seniorenbeirates Monika Schwarz erhalten. Damit wurden sie gebeten, sich an der Befragung durch das unabhängige Institut aproxima aus Weimar zu beteiligen. Diese Befragung dauert ungefähr 30 Minuten und wird telefonisch oder im persönlichen Gespräch durchgeführt.

Ganz wichtig: Die Angeschriebenen werden zuvor gebeten, ihre Einverständniserklärung zu unterzeichnen und portofrei an Ulrike Karbe von der städtischen Seniorenarbeit im Rathaus zu senden. Bürgermeisterin Augsburger hebt nochmals hervor: „Erst wenn Ihr Einverständnis, an der Befragung teilzunehmen, schriftlich vorliegt, bekommen Sie einen Anruf vom Institut aproxima. Sie bekommen niemals einen Anruf, wenn Sie nicht vorher zugestimmt haben.“

Eine hohe Beteiligung an der Befragung trägt dazu bei, ein genaues Bild von Lage und Bedürfnissen älterer Schwalbacherinnen und Schwalbacher zu gewinnen. Die Ergebnisse der Befragung zu den Themen Wohnen, Sicherheit, Gesundheit, Pflege, Betreuung, Teilhabe und Freizeit werden anschließend in einem Bericht vorgelegt. Kommunalpolitik und Öffentlichkeit sollen sich ein genaues Bild machen können, wie ältere Menschen – jetzt und zukünftig – in dieser Stadt leben, wo sie „der Schuh drückt“, was gut läuft, was verbessert oder neu geschaffen werden sollte.

Somit können geeignete Maßnahmen für die Zukunft im Interesse älterer Menschen ergriffen werden. Monika Schwarz, Vorsitzende des Seniorenbeirates: „Wenn Sie Auskunft geben, helfen Sie mit, unsere Stadt für Seniorinnen und Senioren attraktiv zu gestalten.“ Dabei gilt es, die Frist für die Rücksendung der Einverständniserklärung zu beachten. Ulrike Karbe von der Seniorenarbeit: „Bitte senden Sie ihre Einwilligung zurück. Der Zeitraum für die Befragung endet am 18. Mai.“

Veranstaltungen

Ein Spaziergang zu Wild- und Honigbienen im Arboretum. Besuch eines Bioimkers! mehr...

Theater: Blue Moon

am 28.04.
Musikalische Hommage mit Live-Musik. Mit Sona MacDonald, Nikolaus Okonkwo u.a. Im Mittelpunkt steht das kurze Leben der Jazzgesangsikone Billie Holiday zwischen Triumph und Absturz, Rampenlicht und Gefängnis, Höhenflug und Drogensumpf. mehr...

"Die Zaubertrommel" als Höhepunkt des diesjährigen Schulfestes mehr...

Am 9. Juni von 11 Uhr bis 18 Uhr auf dem Marktplatz: Traditionelles wie Teezeremonie, Hochzeit, Spiele, Papier falten, Anprobe von Gewändern und Einlegen von Kimchi dazu eine Vielfalt an koreanischen Speisen und Geschenkartikeln. mehr...