Stadtradeln-Kampagne 2018 - Radkilometer sammln noch bis 15. Juni

Radeln Sie mit!

Die Schwalbacher Stadtradeln-Kampagne findet 2018 statt von 26. Mai bis 15. Juni. Offizieller Start ist am Samstag, 26. Mai, um 16 Uhr beim Altstadtfest, am Stand der Stadt hinter dem Haus der Vereine. Dort geht es nach einer kurzen Begrüßung dann los, eine „Stadtradeln-Eröffnungsrunde“ wird gedreht. Danach kann jeder in einer Gruppe oder individuell weiterradeln. Ziel ist, in drei Wochen möglichst viele Radkilometer zu sammeln, ganz gleich, ob beruflich oder privat, Hauptsache  CO2-frei auf dem Fahrrad unterwegs! Drei Banner machen im Stadtgebiet  2018 auf die Schwalbacher Stadtradeln-Kampagne aufmerksam. Weitere Informationen dazu gibt es auf www.stadtradeln.de.

Radeln macht Spaß, ist gesund und umweltfreundlich und auf kurze Strecken in der Stadt sicher die schnellste Art, mobil zu sein. Darüber hinaus hilft Fahrradfahren in der Stadt, die „Blechlawine“ einzudämmen, die sich allerorts durch die Straßen wälzt. Bürgermeisterin Christiane Augsburger: „Um diese sinnvolle Art der Fortbewegung zu unterstützen und für die Stadtpolitik verstärkt zum Thema zu machen, beteiligt sich die Stadt Schwalbach am Taunus in diesem Jahr bereits zum vierten Mal an der Stadtradeln-Kampagne. Zum Mitradeln und Radkilometer sammeln lade ich herzlich ein!“

Alle Schwalbacherinnen und Schwalbacher, alle Personen, die in Schwalbach arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können in Teams in den Wettstreit untereinander treten. Die Schwalbacher radeln darüber hinaus mit Teilnehmenden aus vielen anderen beteiligten Kommunen in Deutschland um die Wette. Denn Schwalbach am Taunus ist eine von 780 Gemeinden, die 2018 an der Stadtradeln-Kampagne teilnehmen. Sie wurde vom projektleitenden Mitarbeiter des Ordnungsamtes Thomas Dechant als teilnehmende Kommune unter www.stadtradeln.de eingetragen.

Wer mitradeln möchte, sollte sich dort einem Team anschließen oder eines bilden. Danach losradeln und die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender unter www.stadtradeln.de oder per STADTRADELN-App eintragen. Selbstverständlich kann man seine geradelten Kilometer auch auf einem Blatt Papier notieren und im Rathaus abgeben. Bei Fragen kann man sich an Thomas Dechant im Ordnungsamt wenden, Telefon 06196/804-191, Mail thomas.dechant@schwalbach.de . Erfolgreiche Stadtradeln-Teams werden beim Marktplatzfest 2018 am Sonntag, 2. September, ausgezeichnet.

Stadtradeln ist eine Kampagne des Klima-Bündnis. Dies ist ein Netzwerk europäischer Kommunen in Partnerschaft mit indigenen Völkern, das lokale Antworten auf den globalen Klimawandel entwickelt. Die beiden Ziele der Stadtradeln-Aktion lauten deshalb, erstens, die Bürgerinnen und Bürger auf die Vorteile des Fahrradfahrens in ihrem (Stadt-)Alltag aufmerksam zu machen. Zweitens will sie in den Stadt- und Gemeindeparlamenten verstärkt Interesse und Verständnis für Rad und Radler wecken!

Stadtradeln 2018

Veranstaltungen

Vernissage Jahresausstellung "Licht und Schatten" - 30 Jahre Kunstkreis am Mittwoch, 31. Oktober 2018, 17:30 Uhr bis 20 Uhr Schwalbacher Künstler stellen Bilder und Skulpturen im Schwalbacher Rat- und Bürgerhaus aus. Veranstalter: Stadt Schwalbach, Kulturkreis GmbH, AK Kunstkreis mehr...

Die renommierteste deutsche Wolfsexpertin Elli H. Radinger ist am Donnerstag, 1. November, 20 Uhr, Gast in der Stadtbücherei, Marktplatz 15. - Die Autorin beobachtet seit Jahrzehnten wild lebende Wölfe im amerikanischen Yellowstone-Nationalpark in Wyoming. Und im Gepäck hat sie auch ihr neuestes Buch: „Die Weisheit alter Hunde.“ - Karten für 5 Euro ab 19:30 Uhr an der Abendkasse, Vorbestellungen unter der Telefon 06196/804127 mehr...