Der Fotokreis Schwalbach e.V. feiert seinen 50. Geburtstag

Ein aktueller Bildband über Schwalbach am Taunus - für Lokalpatrioten – und für solche, die es werden wollen

Zum 50-jährigen Jubiläum des Fotokreises hat der Fotokreis Schwalbach e.V. einen Bildband herausgegeben. Die Stadt Schwalbach am Taunus hat das Projekt ermöglicht, indem sie einen Großteil der Auflage erwirbt.

13 ehrenamtliche Fotografinnen und Fotografen haben ihre Fotos zu dem Bildband beigetragen. Die einfühlsamen Texte verfasste Beate Paul. Besonderen Einsatz verlangte das Projekt außerdem vom Vorsitzenden des Fotokreises Horst Rauer, von der stellvertretenden Vorsitzenden Birgit Müller und von dessen Kurator Joerg E. Sander.

Alle Texte des Bandes wurden in die Sprachen der drei Schwalbacher Partnerstädte übersetzt. Somit müssen auch die Freunde in Avrillé, Yarm und Olkusz keine „Verständnis-Hürden“ überwinden.

Erwerben kann man den Bildband ab Dienstag, 23. Oktober 2018, für den Preis von 15,90 Euro im Bürgerbüro oder im Schreibwarengeschäft Arslan im Einkaufszentrum Limes.

Weitere Informationen zum Fotokreis finden Sie hier: www.fotokreis-schwalbach.de

2018_10_22_Fotoband 018

Veranstaltungen

Die Jahresausstellung "Licht und Schatten" - 30 Jahre Kunstkreis - kann noch bis 16. November zu den Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden! mehr...

am Sonntag, 18. November, um 11.30 Uhr am Ehrenmal an der Eschborner Straße mehr...

Am Samstag, 24. November 2018, lädt der Fotokreis Schwalbach e.V. zu seinem 50- jährigen Vereinsbestehen ins Bürgerhaus Schwalbach am Taunus ein. Um 18 Uhr Eröffnung einer Ausstellung von Schwalbacher Stadtbildern im Foyer des Bürgerhauses, danach Vorstellung des Fotobuchs "Schwalbach am Taunus", ein Gemeinschaftsprojekt aller Mitglieder zur 50-Jahr-Feier. mehr...

Der Muslim und die Jüdin Eine Geschichte, die Mut macht in Zeiten des Hasses mehr...