Der Fotokreis Schwalbach e.V. feiert seinen 50. Geburtstag

Ein aktueller Bildband über Schwalbach am Taunus - für Lokalpatrioten – und für solche, die es werden wollen

Zum 50-jährigen Jubiläum des Fotokreises hat der Fotokreis Schwalbach e.V. einen Bildband herausgegeben. Die Stadt Schwalbach am Taunus hat das Projekt ermöglicht, indem sie einen Großteil der Auflage erwirbt.

13 ehrenamtliche Fotografinnen und Fotografen haben ihre Fotos zu dem Bildband beigetragen. Die einfühlsamen Texte verfasste Beate Paul. Besonderen Einsatz verlangte das Projekt außerdem vom Vorsitzenden des Fotokreises Horst Rauer, von der stellvertretenden Vorsitzenden Birgit Müller und von dessen Kurator Joerg E. Sander.

Alle Texte des Bandes wurden in die Sprachen der drei Schwalbacher Partnerstädte übersetzt. Somit müssen auch die Freunde in Avrillé, Yarm und Olkusz keine „Verständnis-Hürden“ überwinden.

Erwerben kann man den Bildband ab Dienstag, 23. Oktober 2018, für den Preis von 15,90 Euro im Bürgerbüro oder im Schreibwarengeschäft Arslan im Einkaufszentrum Limes.

Weitere Informationen zum Fotokreis finden Sie hier: www.fotokreis-schwalbach.de

2018_10_22_Fotoband 018

Veranstaltungen

Die Verteilaktion von wiederverwendbaren Beuteln aus einem leichten Polyesternetz soll unter Marktkunden und -beschickern für die Verringerung oder gar Vermeidung von Plastikmüll werben. mehr...

Am 12. Januar 2019 ist der Forstwirtschaftsmeister und Arbeitspädagoge Thilo Rinn mit seinen Rückepferden im Schwalbacher Stadtwald. Ort der Rückearbeiten ist die Abteilung 6 A des Stadtwaldes. Die Stelle ist vom Angelteich aus in weniger als fünf Minuten Fußweg zu erreichen. Der Weg wird vom Angelteich aus mit Hinweisschildern versehen. mehr...

Zum Neujahrsempfang 2019 am Sonntag, 13. Januar, um 11 Uhr im Großen Saal des Bürgerhauses am Marktplatz sind alle Schwalbacherinnen und Schwalbacher sehr herzlich eingeladen. Thema des Festvortrags: „Städtepartnerschaften: Erfolgskonzept oder Auslaufmodell?“ mehr...

Der Muslim und die Jüdin Eine Geschichte, die Mut macht in Zeiten des Hasses mehr...

2019 jährt sich zum 80. Mal der Beginn des 2. Weltkrieges. Dieses Ereignis hat auch im Main- Taunus- und Hochtaunuskreis sowie Frankfurt großes Leid über die Menschen gebracht. Mit der Aufführung von Karl Jenkis´ „The Armed Man“ (A Mass for Peace) gedenkt Pro Musica Schwalbach dieses Ereignisses. mehr...