Einladung zum Neujahrsempfang 2016 am Sonntag, 10. Januar, 11 Uhr

Die Festrede hält der Wissenschaftsautor Dr. Peter Spork zum Thema: "„Schwalbach am Taunus – eine ausgeschlafene Stadt!“

Zum Neujahrsempfang 2016 am Sonntag, 10. Januar, um 11 Uhr im Großen Saal des Bürgerhauses am Marktplatz sind alle Schwalbacherinnen und Schwalbacher sehr herzlich eingeladen. Die Festrede hält der Hamburger Biologe und Wissenschaftsautor Dr. Peter Spork. Er spricht zum Thema „Schwalbach am Taunus – eine ausgeschlafene Stadt!“ Sein Anliegen ist es, den Schlaf im eigenen und gemeinsamen Interesse neu wertzuschätzen.

Dazu schlägt Spork  (www.peter-spork.de ) eine Reihe von Änderungen im privaten, beruflichen und gesellschaftlichen Leben vor. Der Neurobiologe und Bestsellerautor überträgt wissenschaftliche Erkenntnisse aus Biologie und Medizin auf unseren Alltag. Er zeigt, wie wir  wieder im Einklang mit dem Rhythmus der Natur leben können – und dabei ganz nebenbei kreativer, glücklicher und leistungsfähiger werden. Die Teilnehmer des Neujahrsempfangs erwartet somit kurz gesagt „Ein Vortrag über Eulen und Lerchen, einen späteren Schulbeginn, flexible Arbeitszeiten, mehr Licht und mehr Dunkelheit zur rechten Zeit und andere aufgeweckte Veränderungen.“

Dr. rer. nat. Peter Spork studierte Biologie in Marburg und Hamburg und arbeitet seit 1991 als freiberuflicher Wissenschaftsjournalist (u.a. Die Zeit, FAZ, NZZ, SZ, Geo). Zudem ist er Autor erfolgreicher Sachbücher, die bislang in neun Sprachen übersetzt wurden, und hält viele Vorträge zu den Themen Schlafforschung, Chronobiologie und Epigenetik. „Wake up!“ heißt sein neues Buch. Es ist ein Plädoyer für eine ausgeschlafene Gesellschaft mit weniger Burn-out, ADHS und Depressionen, weniger Schlafmangel und Gereiztheit, weniger Übergewicht und Diabetes.

Die Festrede ist als Glanzlicht des Schwalbacher Neujahrsempfangs gedacht. Sie sollte interessant und informativ sein, Orientierung bieten und einen Nutzen stiften, der über den Tag hinaus reicht. Der Neujahrsempfang findet musikalisch umrahmt im festlich dekorierten großen Saal des Bürgerhauses statt. Nach der Veranstaltung sind alle eingeladen, noch beim gemeinsamen Gespräch zu verweilen.






Veranstaltungsort:

Bürgerhaus Großer Saal
Straße:
Marktplatz 1-2
65824 Schwalbach am Taunus


Veranstalter:

Magistrat der Stadt Schwalbach am Taunus
Straße:
Marktplatz 1-2
65824 Schwalbach am Taunus





Datumsliste:

Es sind keine Termine verfügbar.










Veranstaltungen

Skulpturenübergabe

am 21.06.2019
Zur feierlichen Skulpturen Übergabe am Freitag den 21. Juni um 16:00 Uhr laden wir Sie Ihre Familie und Freunde herzlich ein,der Künstler Eberhard Szejstecki ist anwesend ……. Getränke und Brezeln stehen bereit.
Eine Aktion von Schwalbachern für Schwalbacher.
mehr...

40 Jahre Verschwisterung zwischen Schwalbach am Taunus und der französischen Partnerstadt Avrillé (Maine-et-Loire) führten zu einem gemeinsamen Leseprojekt zweier Arbeitskreise der Kulturkreis GmbH mehr...

Am Donnerstag, 13. Juni, 19 Uhr, geht die Veranstaltungsreihe Tanz auf dem Marktplatz weiter ... mit Tango! Jeder Tanz auf dem Markplatz beginnt mit 45 Minuten Line-Dance, der auch ohne Partner getanzt werden kann. Die Marktplatz-Gastronomie sorgt für das passende Getränk und kleine Speisen ... mehr...

Zum 25. Tag der Architektur in Hessen am 29. und 30. Juni kann am Samstag, 29. Juni, von 13 Uhr bis 16 Uhr der Neubau des Kindergartens Am Park besichtigt werden. Führungen sind um 13 Uhr und um 14 Uhr vorgesehen. mehr...

3. Mädelsflohmarkt im schönen Bürgerhaus in Schwalbach am Taunus mehr...